horrorfilm.net

Ouija: Ursprung des Bösen (2016)

Horror und Thriller-Film aus Amerika mit Doug Jones, Elizabeth Reaser und Henry Thomas.

Fakten
Originaltitel: Ouija 2: Origin of Evil
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 2016
Länge: 99 Min.
Kinostart: 20.10.2016 (weitere Kinostarts am 20.10.16 auf kinostarts.net)
Genre: Horror und Thriller-Film
Jugendfreigabe: 16
  
Darsteller: Doug Jones, Elizabeth Reaser und Henry Thomas
Regie: Mike Flanagan
Drehbuch: Mike Flanagan und Jeff Howard
Website: upig.de/micro/ouija-ursprung-des...
Filmposter 'Ouija: Ursprung des Bösen'
Bilder & Trailer
Ouija: Ursprung des Bösen - Foto 1
Handlung

1965 in Los Angeles: Eine junge, verwitwete Mutter und ihre zwei Töchter haben viel Freude daran, die Menschen um sich mit einem Ouija-Geisterbrett zu erschrecken. Sie führen sie an der Nase herum, denn ungesehen lassen die beiden Mädchen während der Seancen Tische wackeln oder furchtbare Geräusche entstehen - sie machen die Illusion perfekt. Doch der kindliche Spuk endet, als die jüngste Tochter Doris von übernatürlichen Mächten besessen scheint. Konfrontiert mit ihren schlimmsten Ängsten beginnt ein Albtraum, dem sie nur Einhalt gebieten können, wenn sie es schaffen, die Kräfte, die sie heraufbeschworen, wieder zurückschicken. Doch das Böse macht vor nichts Halt.

Über den Film

"Ouija: Ursprung des Bösen" ist in den Kinos seit dem 20.10.2016 zu sehen. Der Originaltitel des Films lautet "Ouija 2: Origin of Evil". Fans vom Genre 'Horror und Thriller' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er gruselig, gespenstisch und erschreckend ist. Bei der Besetzung der Hauptrollen entschied man sich für Darsteller wie Henry Thomas, Elizabeth Reaser und Doug Jones. Das Drehbuch zu "Ouija: Ursprung des Bösen" schrieb Mike Flanagan und Jeff Howard, und die Regie stand unter der Leitung von Mike Flanagan, der diesem 99 Minuten dauernden Film seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Produziert wurde dieser Film in Amerika im Jahre 2016. Für Zuschauer ab 16 Jahren ist "Ouija: Ursprung des Bösen" freigegeben. Ausführliche Informationen können Sie im Internet unter imdb.com oder upig.de/micro/ouija-ursprung-des-boesen nachlesen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Ouija: Ursprung des Bösen".

DVD, Blue-Ray & Video

"Ouija: Ursprung des Bösen" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Ouija: Ursprung des Bösen" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Horrorfilme gefallen: