horrorfilm.net

Scary Stories to Tell in the Dark (2019)

Horror aus Amerika mit Austin Zajur, Michael Garza und Zoe Margaret Colletti.

Fakten
Originaltitel: Scary Stories to Tell in the Dark
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 2019
Länge: kA
Kinostart: 31.10.2019 (weitere Kinostarts am 31.10.19 auf kinostarts.net)
Genre: Horror
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Austin Zajur, Michael Garza und Zoe Margaret Colletti
Regie: André Ovredal
Drehbuch: Dan Hageman und Kevin Hageman
Website: kA
Filmposter 'Scary Stories to Tell in the Dark'
Bilder & Trailer
Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 1Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 2Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 3Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 4Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 5Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 6Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 7Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 8Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 9Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 10Scary Stories to Tell in the Dark - Foto 11
Handlung

Amerika, 1968: In der Kleinstadt Mill Valley feiert man die Nacht der Nächte des Gruselns. Und was wäre an Halloween passender, als ein angebliches Geisterhaus auszukundschaften? Genau das beschließt eine Gruppe Jugendlicher und dringt in das verlassene ehemalige Anwesen der Familie Bellows am Rande der Stadt ein. Dort entdecken sie in einem Verließ ein mysteriöses handgeschriebenes Buch mit schaurigen Erzählungen, verfasst von einer gewissen Sarah Bellows. Die Teenager nehmen es mit, nicht ahnend, welches Unheil sie damit heraufbeschwören. Denn das Werk ist noch lange nicht vollendet und neue Geschichten erwecken die schrecklichsten Alpträume zum Leben.

Über den Film

Wenn Sie einen Film suchen, der grausam, ängstigend und gespenstisch ist, werden Sie als Fan des Genres 'Horror' auf ihre Kosten kommen. In den Hauptrollen kann man beispielsweise Darsteller wie Zoe Margaret Colletti, Michael Garza und Austin Zajur sehen. Das Drehbuch zu "Scary Stories to Tell in the Dark" ist von Dan Hageman und Kevin Hageman geschrieben worden, und die Regie bei diesem 107 Minuten dauernden Film hatte Andre Ovredal. Gedreht hat man diesen Film im Jahre 2019 in Amerika. Die Altersfreigabe für "Scary Stories to Tell in the Dark" ist ab 16 Jahren. Ausführliche Informationen lesen Sie im Internet unter imdb.com.

Im Kino

"Scary Stories to Tell in the Dark" ist diese Woche im Kino zu sehen:

Hofgarten Belzig Puschkinstr. 1, 14806 Belzig, Tel.: 033 841/380 888
Fr. 13.12. 22:30
Sa. 14.12. 22:30
Sternenpalast Biberach/Riss Waldseer Str. 3, 88400 Biberach, Tel.: 073 51/130 50
Mi. 11.12. 17:00 19:45
Cinespace Bremen Space Park Plaza 1, 28237 Bremen, Tel.: 0421/500 990
Mi. 11.12. 23:00
Traumpalast Esslingen Kollwitzstr. 1, 73728 Esslingen, Tel.: 0711/550 90 70
Mi. 11.12. 15:15 17:30 20:15
Traumpalast Leonberg Neue Ramtelstr. 2, 71229 Leonberg, Tel.: 071 52/909 87 87
Mi. 11.12. 15:15 20:30
Cineplex Kinos Münster Albersloher Weg 14, 48155 Münster, Tel.: 02 51/98 71 23 00
Mi. 11.12. 22:50
Traumpalast Nürtingen Uhlandstr. 10, 72622 Nürtingen, Tel.: 070 22/210 610
Mi. 11.12. 18:00 20:30
Cinestar Wildau A10-Erlebniswelt Chausseestr. 1, 15745 Wildau, Tel.: 018 05/11 88 11
Fr. 13.12. 23:10
Sa. 14.12. 23:10

Horrorfilme im Kino

DVD, Blue-Ray & Video

"Scary Stories to Tell in the Dark" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Scary Stories to Tell in the Dark" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Horrorfilme gefallen: